Liebe Freunde,
liebe Kursteilnehmer,
liebe Aficionados,

wie eine liebe Schülerin aus dem hohen Norden immer so schön sagt:
“Puebla ist jedes Jahr ein bisschen anders!”

Und dieses Jahr wird es ganz anders….

In dieser schwierigen Zeit, in der wir uns befinden, hat die Stadtverwaltung von La Puebla de Cazalla beschlossen, die “Reunión de Cante Jondo” und alle damit zusammenhängenden Aktivitäten abzusagen. Auch wir sehen uns daher gezwungen, die diesjährigen Flamenco-Workshops vor Ort abzusagen.

Nichstdestotrotz möchten wir den Versuch starten, dieses Jahr den Unterricht mit Ursula und Antonio online zu Euch zu bringen.

Aus diesem Grund wären wir Euch sehr dankbar, wenn ihr uns mitteilen könntet, ob ihr an diesen Online-Kursen interessiert seid.

Die Konditonen zu diesen Kursen lauten wie folgt:

Daten

  • 04./ 05./ 06.09.2020
  • 11./ 12./ 13.09.2020

Der Kurs wird also an 2 aufeinander folgenden Wochenenden stattfinden.

Kurszeiten

Freitags

  • 17:00-18:00h Gitarre
  • 18:00-19:00h Anfänger
  • 19:15-20:15h Mittelstufe
  • 20:30-21:30h Fortgeschrittene

Samstags

  • 16:00-17:00h Anfänger
  • 17:15-18:15h Mittelstufe
  • 18:30-19:30h Fortgeschrittene
  • 20:00-21:00h Gitarre

Sonntags

  • 10:00-11:00h Anfänger
  • 11:15-12:15h Mittelstufe
  • 12:30-13:30h Fortgeschrittene
  • 14:00-15:00h Gitarre

Insgesamt 6 Unterrichtsstunden pro Kurs.

Palos

  • Anfänger: Colombiana
  • Mittelstufe: Bambera
  • Fortgeschrittene: Tangos

Preise

  • Tanzkurse Anfänger – Fortgeschrittene: € 95,–
  • Gitarre: € 90,–

Anbei eine kurze Ausführung zum Aufbau und Ablauf der Online-Kurse.
Der Kurs besteht aus 4 Elementen :

  1. Kurze Erklärung der Geschichte des Palos. Erläuterung des Rhythmus und der Struktur der Choregrafie im Besonderen
  2. Erklärung und getanzte Live-Demonstration der Choreografie des Palos
  3. Zusendung der Musik, um die Choreografie üben zu können
  4. Zusendung eines Videos mit der getanzten Choreografie inklusive der Musik

In der Kursstunde wird Ursula live alle diese Punkte erklären und vortanzen und am Ende bekommt jeder Schüler-in die Musik und das Video zum Üben.
Für Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.
Für alle, die bereits für die bisher ausgeschriebenen Cursos in Puebla angemeldet waren und bereits Anzahlungen geleistet haben, werden von uns separat angeschrieben bezüglich der Abwicklung der Rückzahlung oder einer Verrechnung mit den Online Kursen.

Wir hoffen und wünschen, dass es Euch allen gut geht und hoffen, Euch möglichst bald – wenn auch nur per Video – zu sehen.
Ausserdem werden wir für die Teilnehmer natürlich die ein oder andere Überraschung vorbereiten.
Mit ganz herzlichen Grüssen und saludos flamencos,


Heidi Schreiber
Organistaionsteam “Cursos Internacionales de Flamenco”